Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einführung

Das vorliegende Vertragsdokument regelt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Abschluss von Verträgen über Produkte (im Folgenden "Bedingungen") über die Website www.milbby.com, die Eigentum von MILBBY RETAIL SL unter der eingetragenen Marke MILBBY, im Folgenden "MILBBY", deren Kontaktdaten auch im Impressum dieser Website aufgeführt sind. Alle vorgenannten Dokumente regeln die Nutzung dieser Website, unabhängig davon, über welches Medium oder Gerät der Nutzer auf sie zugreift.

 

Diese Bedingungen werden auf der Website veröffentlicht und stehen dem BENUTZER (im Folgenden KUNDE) zur Verfügung, um sie zu reproduzieren und zu speichern(*eine herunterladbare pdf-URL angeben), um den Vertrag zu bestätigen, und können jederzeit von MILBBY geändert werden, ohne dass sie in irgendeiner Weise rückwirkend gelten. Es liegt in der Verantwortung des KUNDEN, diese regelmäßig zu lesen, da die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Bestimmungen Anwendung finden. MILBBY archiviert das elektronische Dokument, in dem der Kauf formalisiert wird, und stellt es dem KUNDEN auf Wunsch zur Verfügung.

Die Annahme dieses Dokuments bedeutet, dass der KUNDE:

  • Den Inhalt dieses Dokuments gelesen, verstanden und nachvollzogen hat.
  • Eine Person ist, die ausreichend geschäftsfähig ist.
  • Alle hierin festgelegten Verpflichtungen übernimmt.

Diese Bedingungen gelten auf unbestimmte Zeit und sind auf alle über die MILBBY-Website abgeschlossenen Verträge anwendbar.

Durch die Nutzung dieser Website oder die Erteilung eines Auftrags erklärt sich der KUNDE damit einverstanden, an diese Bedingungen sowie an unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gebunden zu sein. Wenn du also nicht mit allen Bedingungen sowie mit der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie einverstanden bist, solltest du diese Website nicht nutzen.

MILBBY weist darauf hin, dass der Händler für die geltende Gesetzgebung der Länder, in die er die Produkte versendet, verantwortlich ist und diese kennt, und sich das Recht vorbehält, die Bedingungen einseitig zu ändern, ohne dass dies Auswirkungen auf die vor der Änderung gekauften Waren oder Angebote hat.

Name der Vertragsparteien

Zum einen erfolgt der Verkauf von Artikeln über diese Website durch MILBBY RETAIL SL, ein spanisches Unternehmen mit Sitz in CALLE VIRGILIO, Nº25 - 28223 POZUELO DE ALARCÓN (MADRID), Steuernummer B87798690 und mit der E-Mail-Adresse für den Kundendienst: wirhelfendir@milbby.com

Auf der anderen Seite ist der KUNDE auf der Website mit einem Benutzernamen und einem Passwort registriert, für die er die volle Verantwortung für die Nutzung und Aufbewahrung trägt. Die vom KUNDEN zur Verfügung gestellten Informationen oder persönlichen Daten werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinie behandelt. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verarbeitung dieser Informationen und Daten einverstanden und erklärst, dass alle von dir angegebenen Informationen oder Daten wahrheitsgemäß sind und der Realität entsprechen.

Zweck des Vertrages

Zweck dieses Vertrages ist es, die vertragliche Beziehung von Kauf und Verkauf zu regeln, die zwischen MILBBY und dem KUNDEN entsteht, wenn der KUNDE das entsprechende Feld während des Online-Vertragsabschlusses akzeptiert.

Das vertragliche Kauf-Verkaufs-Verhältnis beinhaltet die Lieferung eines bestimmten Produkts zu einem bestimmten Preis, der auf der Website veröffentlicht wird.

In Anbetracht der kommerziellen Tätigkeit von MILBBY wird das Vertragsverhältnis in der Amtssprache des Staates abgefasst, in dem der Kauf getätigt wird.

Berichtigung von Daten

Wenn der KUNDE Fehler in den auf der Website veröffentlichten Daten oder in den im Rahmen des Vertragsverhältnisses erstellten Dokumenten feststellt, kann er diese an wirhelfendir@milbby.com melden, damit MILBBY sie so schnell wie möglich korrigieren kann.

Der KUNDE kann seine Daten aktualisieren, indem er auf sein Benutzerkonto zugreift.

Vertragsvergabeverfahren

Um auf die von MILBBY angebotenen Produkte zugreifen zu können, muss der KUNDE volljährig oder minderjährig sein und sich auf der Website registrieren, indem er ein KUNDEN-Konto einrichtet. Daher muss der KUNDE die erforderlichen personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung stellen, die gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (GDPR) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet werden, die in den rechtlichen Hinweisen und in der Datenschutzrichtlinie dieser Website aufgeführt sind.

Der KUNDE wählt einen Benutzernamen und ein Passwort und verpflichtet sich, diese sorgfältig zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben sowie MILBBY den Verlust oder Diebstahl derselben oder den möglichen Zugriff durch unbefugte Dritte mitzuteilen, damit diese sie unverzüglich sperren kann.

Nach Einrichtung des KUNDEN-Kontos teilen wir Ihnen mit, dass der Vertragsabschluss gemäß Artikel 27 des Gesetzes 34/2002 über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (LSSICE) in folgenden Schritten erfolgt:

  1. Allgemeine Vertragsklauseln.
  2. Versand und Zustellung von Bestellungen.
  3. Recht auf Widerruf.
  4. Beschwerden und Online-Streitbeilegung.
  5. Höhere Gewalt.
  6. Zuständigkeit.
  7. Allgemeine Angaben zum Angebot.
  8. Preis und Gültigkeitsdauer des Angebots.
  9. Transportkosten.
  10. Zahlungsmodalitäten, Kosten und Rabatte.
  11. Beschaffungsprozess.
  12. Kündigung und Aussetzung oder Beendigung des Vertrags.
  13. Garantien und Rückgabe.
  14. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit.
  15. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, gilt die Erteilung eines Auftrags an MILBBY als Zustimmung des KUNDEN zu diesen rechtlichen Bedingungen. Der KUNDE darf keine von MILBBY abweichende Vereinbarung treffen, wenn diese nicht ausdrücklich und schriftlich von MILBBY angenommen wurde.

  1. VERSAND UND LIEFERUNG VON BESTELLUNGEN

MILBBY versendet keine Bestellung, bevor sie nicht überprüft hat, dass die Zahlung erfolgt ist.

Der Versand der Waren erfolgt in der Regel per Expresskurier, je nach dem vom KUNDEN frei gewählten Bestimmungsort.

Der Versand erfolgt, sobald die Verfügbarkeit der Ware bestätigt und die Bezahlung der Bestellung überprüft wurde.

Die Lieferzeit beträgt zwischen 3-4 Werktagen innerhalb Deutschlands, je nach Bestimmungsort und gewählter Zahlungsmethode. Das voraussichtliche Versand- und Lieferdatum wird vor der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Verfügbarkeit der Produkte und Lieferung

Sollte der Vertrag nicht umgesetzt werden können, weil das vertraglich vereinbarte Produkt nicht rechtzeitig verfügbar ist, wird der KUNDE über die fehlende Verfügbarkeit informiert und hat das Recht, die Bestellung zu stornieren und den gezahlten Gesamtbetrag ohne Kosten und ohne jegliche Haftung für Schäden, die MILBBY zuzuschreiben sind, zurückzuerhalten.

MILBBY übernimmt keine Haftung, wenn die Lieferung des Produkts oder Erbringung der Dienstleistung nicht erfolgt, weil die vom KUNDEN angegebenen Daten falsch, ungenau oder unvollständig sind.

Die Lieferung gilt als erfolgt, wenn der Spediteur dem KUNDEN die Produkte zur Verfügung gestellt hat.

MILBBY haftet gegenüber dem KUNDEN für jede zum Zeitpunkt der Lieferung der Bestellung bestehende Vertragswidrigkeit, und der KUNDE kann durch Übersendung von Nachweisen die die Vertragswidrigkeit belegen, die Beseitigung der Vertragswidrigkeit, die Minderung des Preises oder die Kündigung des Vertrags verlangen.

Der KUNDE, der auf die Website von MILBBY zugreift, hat Zugang zu den Produkten, die in dem Land, in dem sich die Website befindet, erhältlich sind und gekauft werden können. Die gekauften Produkte können ausschließlich im Gebiet des Landes geliefert werden, in dem sich die Website befindet.

 

  1. RÜCKTRITTSRECHT

Der KUNDE verfügt über eine Frist von dreißig Kalendertagen ab dem Datum des Erhalts des Produkts oder ab dem Abschluss des Kaufvertrags, wenn es sich um eine Dienstleistung handelt,  um das Widerrufsrecht auszuüben. Kommt MILBBY der Informations- und Dokumentationspflicht über das Rücktrittsrecht nicht nach, endet die Frist für die Ausübung des Rücktrittsrechts zwölf Monate nach Ablauf der ursprünglichen Rücktrittsfrist (Artikel 105 des RDL 1/2007 vom 16. November, mit dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer und anderer ergänzender Gesetze verabschiedet wird).

 

Das Rücktrittsrecht ist nicht anwendbar (Art. 103 RDL 1/2007, vom 16. November) auf Verträge, die sich auf Folgendes beziehen:

 

  1. Die Erbringung von Dienstleistungen, sobald die Dienstleistung vollständig erbracht wurde, wenn die Erbringung begonnen hat, mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und Nutzers und mit der Bestätigung seinerseits, dass er sich bewusst ist, dass er sein Rücktrittsrecht verliert, sobald der Vertrag vom Unternehmer vollständig erfüllt worden ist.

 

  1. Wenn es sich um personalisierte Produkte handelt oder um solche, die aus hygienischen Gründen oder aufgrund anderer Ausnahmen, die in Artikel 103 des RDL 1/2007 vom 16. November gesetzlich vorgesehen sind.

 

  1. Bei der Lieferung von Produkten, die nach den Spezifikationen des BENUTZERS hergestellt oder eindeutig personalisiert sind.

 

  1. Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

  1. Lieferung versiegelter Waren, die nicht zur Rückgabe geeignet sind, weil sie sich nicht in demselben Zustand und der gleichen Nutzbarkeit wie bei der Lieferung befinden.

 

  1. Die Lieferung von Gegenständen, die nach der Lieferung und unter Berücksichtigung ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gegenständen verbunden worden sind.

 

 

 

Alle Rücksendungen müssen MILLBY über den Benutzerbereich unserer Website oder mittels der Kaufbestätigungs-E-Mail, wenn der KUNDE den Kauf als Gast getätigt hat, oder mittels einer schnellen Zahlung mitgeteilt werden.

Um mit der Rückgabe fortzufahren, muss der KUNDE in der Kaufhistorie die Produkte auswählen, die zurückgegeben werden sollen, und den Grund für die Rückgabe angeben. Er/sie erhält dann eine E-Mail mit der Bestätigung des Rückgabeantrags. Du musst die Waren gemäß den Anweisungen zurücksenden, die du im Rückgabeprozess findest.

MILBBY wird dir nach Prüfung des Produkts mitteilen, ob du Anspruch auf eine Rückerstattung hast. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem du uns über deinenRücktritt informiert hast. MILBBY kann die Rückzahlung jedoch verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der KUNDE den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat. Die Erstattung erfolgt immer mit demselben Zahlungsmittel, mit dem du den Kauf bezahlt hast.

Der KUNDE hat keinen Anspruch auf Rückerstattung, wenn MILBBY das Produkt außerhalb der vereinbarten Frist, in schlechtem Zustand, mit falschem Inhalt oder ohne die Eigenschaften erhält, die einen Rücktritt vom Vertrag ermöglichen.

Wenn der KUNDE der Meinung ist, dass das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht den vertraglichen Vereinbarungen entspricht, muss er sich per E-Mail an MILBBY wenden (wirhelfendir@milbby.com) und dabei Angaben zum Produkt und zum Schaden machen.

In jedem Fall bleiben die nach geltendem Recht anerkannten Rechte und Maßnahmen unberührt.

  1. BESCHWERDEN UND ONLINE-STREITBEILEGUNG

Alle Beschwerden, die der KUNDE für angebracht hält, werden so schnell wie möglich bearbeitet und können unter den folgenden Kontaktadressen eingereicht werden:

Post: CALLE VIRGILIO, Nº25 - 28223 POZUELO DE ALARCÓN (MADRID)

E-Mail: wirhelfendir@milbby.com

Formulare für Beschwerden

Jede MILBBY RETAIL SL-Niederlassung verfügt über Beschwerdeformulare, die unseren Kunden zur Verfügung stehen.

Online-Streitbeilegung (Online-Streitbeilegung)

Gemäß Art. 14.1 der Verordnung (EU) 524/2013 stellt die Europäische Kommission eine frei zugängliche Plattform für die Online-Streitbeilegung zwischen dem KUNDEN und MILBBY zur Verfügung, ohne dass die Gerichte angerufen werden müssen, und zwar durch die Einschaltung eines Dritten, der als Streitbeilegungsstelle bezeichnet wird und als Vermittler zwischen den beiden Parteien fungiert. Dieses Gremium ist neutral und führt einen Dialog mit beiden Parteien, um eine Einigung zu finden, und kann schließlich eine Lösung des Konflikts vorschlagen und/oder durchsetzen.

Link zur ODR-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

  1. HÖHERE GEWALT

Die Parteien haften nicht für Ausfälle aufgrund höherer Gewalt. Die Erfüllung der Verpflichtung wird bis zur Beendigung des Ereignisses höherer Gewalt aufgeschoben.

  1. ZUSTÄNDIGKEIT

Der KUNDE darf die Rechte, Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag nicht abtreten, übertragen oder weitergeben.

Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als nichtig oder undurchführbar erweisen, so bleiben die Gültigkeit, die Rechtmäßigkeit und die Erfüllung der übrigen Bestimmungen davon unberührt und werden in keiner Weise geändert.

Der KUNDE erklärt, dass er die vorliegenden Bedingungen gelesen hat, sie kennt und sie in ihrer Gesamtheit annimmt.

  1. ALLGEMEINE LIEFERBEDINGUNGEN

Alle Verkäufe und Lieferungen von MILBBY erfolgen zu diesen Bedingungen.

Änderungen, Ergänzungen oder Vereinbarungen, die im Widerspruch zum kommerziellen Angebot von MILBBY oder zu den Bestimmungen dieses Vertrags stehen, sind nur dann wirksam, wenn sie ausdrücklich schriftlich und mit Unterschrift von MILBBY vereinbart wurden; in diesem Fall haben diese besonderen Vereinbarungen Vorrang.

  1. PREIS UND GÜLTIGKEITSDAUER DES ANGEBOTS

Die für jedes Produkt angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt.) oder andere Steuern, die gegebenenfalls anfallen. Diese Preise enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, keine Versand- oder Kommunikationskosten, Bearbeitungskosten oder andere zusätzliche Dienstleistungen und Anhänge zu dem gekauften Produkt.

Die für die einzelnen Produkte geltenden Preise sind die auf der Website veröffentlichten Preise und werden in EURO angegeben. Der KUNDE geht davon aus, dass die wirtschaftliche Bewertung einiger Produkte in Echtzeit schwanken kann.

Vor dem Kauf kannst du online alle Einzelheiten des Angebots prüfen: Artikel, Mengen, Preis, Verfügbarkeit, Transportkosten, Gebühren, Rabatte, Steuern und die Gesamtsumme des Kaufs. Die Preise können sich täglich ändern, bis die Bestellung aufgegeben wird.

Alle von MILBBY geleisteten Zahlungen führen zur Ausstellung einer Rechnung, die auf den Namen des registrierten KUNDEN oder den vom KUNDEN bei der Bestellung angegebenen Firmennamen lautet. Diese Rechnung wird zusammen mit dem gekauften Produkt in Papierform verschickt. Du kannst die Rechnung im PDF-Format herunterladen, indem du über dein Benutzerkonto auf das Webverwaltungspanel zugreifst. Wenn du sie per E-Mail erhalten möchtest, musst du sie mit einem der Mittel anfordern, die MILBBY dir zur Verfügung stellt, wobei du darüber informiert wirst, dass du diese Entscheidung jederzeit widerrufen kannst.

 

Für jegliche Informationen über die Bestellung kann der KUNDE den Kundendienst von MILBBY per E-Mail unter wirhelfendir@milbby.com kontaktieren.

  1. TRANSPORTKOSTEN

Die im Shop veröffentlichten Preise enthalten keine Versandkosten oder Zusatzleistungen, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt des Speicherns des Warenkorbs oder des Angebots berechnet:

  • 5,90 € auf Einkäufe bis zu 49.99 €
  • KOSTENLOS bei Einkäufen über 50 €.
  1. ZAHLUNGSARTEN, GEBÜHREN UND RABATTE

MILBBY ist für die finanziellen Transaktionen verantwortlich und bietet die folgenden Zahlungsmöglichkeiten für eine Bestellung an:

  • Kredit-/Debitkarte. Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt über ein Zahlungs-Gateway mit einem sicheren Server unserer Bank. Zu keinem Zeitpunkt werden Kreditkartendaten in unserer Datenbank gespeichert. Diese Daten werden immer von der Bank verarbeitet.
  • Die Bezahlung erfolgt über das internationale Zahlungssystem Paypal. Diese Art der Bezahlung kann mit einer Provision verbunden sein. Für weitere Informationen www.paypal.es.
  • Die Zahlung erfolgt über eine Zahlungsplattform für Smartphones über ein Google-Konto.
  • Die Zahlung erfolgt über eine Smartphone-Zahlungsplattform über ein Apple-Konto.
  • Die Zahlung erfolgt über eine Finanzierungsplattform.

Der KUNDE kann vor Abschluss des Kaufs einen Rabattcoupon verwenden, wenn dieser bei MILBBY eingeht.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Website verwendet in der Branche allgemein anerkannte Informationssicherheitstechniken wie SSL, Dateneingabe auf einer gesicherten Seite, Firewalls, Zugangskontrollverfahren und kryptografische Mechanismen, die alle das Ziel haben, den unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern. Um diese Ziele zu erreichen, willigt der KUNDE ein, dass MILBBY Daten zum Zweck der entsprechenden Authentifizierung von Zugangskontrollen erhält.

MILBBY verpflichtet sich, keine Transaktionen zuzulassen, die von den Kreditkartenmarken oder der erwerbenden Bank als rechtswidrig angesehen werden und die ihren guten Ruf schädigen oder sie negativ beeinflussen können oder könnten.

Im Rahmen der Programme der Kartenmarken ist es verboten, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen oder anzubieten, das bzw. die nicht allen Gesetzen entspricht, die für den Käufer, die kartenausgebende Bank, den Händler oder den Karteninhaber der Karte(n) gelten.

  1. BESCHAFFUNGSPROZESS

Du kannst jedes Produkt aus unserem Katalog in deinen Warenkorb legen. Hier siehst du nur die Artikel, die Menge, den Preis und den Gesamtbetrag. Nach dem Speichern des Warenkorbs werden die Gebühren und Rabatte anhand der eingegebenen Zahlungs- und Versanddaten berechnet.

Die Warenkörbe haben keinen administrativen Bezug, es handelt sich lediglich um einen Bereich, in dem du ein Budget simulieren kannst, ohne dass beide Seiten eine Verpflichtung eingehen.

Über den Warenkorb kannst du eine Bestellung aufgeben, indem du die nachstehenden Schritte für die korrekte Formalisierung befolgst:

  1. - Kontaktinformationen und Überprüfung der Rechnungsdaten.
  2. - Überprüfung der Lieferadresse.
  3. - Geben Sie die Bestellung durch Zahlung auf (Kauf).

Sobald die Bestellung bearbeitet wurde, sendet das System sofort eine E-Mail an die MILBBY-Verwaltung und eine weitere an die E-Mail-Adresse des KUNDEN, um zu bestätigen, dass die Bestellung aufgegeben wurde.

Der KUNDE kann den Kauf als Gast oder als registrierter Benutzer mit einem persönlichen Passwort abschließen.

Bestellungen (Kaufanträge)

Vor der Bestätigung der Bestellung werden Informationen über den Status der Bestellung und das ungefähre Versand- und/oder Lieferdatum bereitgestellt.

  1. KÜNDIGUNG UND AUSSETZUNG ODER BEENDIGUNG DES VERTRAGS

Sollte eine dieser Bedingungen als rechtswidrig, ungültig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar erachtet werden, so gilt diese Bedingung als trennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bedingungen.

MILBBY kann ohne Vorankündigung den Zugang des KUNDEN zu seinen Diensten ganz oder teilweise aussetzen oder beenden, wenn der KUNDE die in diesem Vertrag oder in den geltenden Gesetzen, Lizenzen, Vorschriften, Richtlinien, Verhaltensregeln oder Grundsätzen festgelegten Verpflichtungen nicht einhält.

Übt MILBBY eines ihrer Rechte oder eine ihrer Befugnisse gemäß dieser Klausel aus, so wird dadurch die Ausübung anderer Rechte, Befugnisse oder Rechtsmittel, die MILBBY zur Verfügung stehen, nicht beeinträchtigt.

  1. GARANTIEN UND RÜCKGABE

MILBBY bietet Kunden, die ihre Einkäufe als Verbraucher tätigen, Garantien auf die über die Website vertriebenen Produkte für die Vertragswidrigkeit derselben, die sich innerhalb eines Zeitraums von zwei (2) Jahren ab der Lieferung des Produkts herausstellt.

Bis zum Beweis des Gegenteils wird davon ausgegangen, dass jede Vertragswidrigkeit, die sich innerhalb von sechs (6) Monaten nach der Lieferung des Produkts zeigt, bereits bei der Lieferung des Produkts bestand.

Es wird davon ausgegangen, dass die Produkte vertragsgemäß sind, sofern sie der von MILBBY gemachten Beschreibung entsprechen und die auf dieser Website dargestellten Eigenschaften besitzen, für den vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sind und die übliche Qualität des Produkts aufweisen, wobei das individuelle Aussehen einiger Produkte akzeptiert wird.

Online-Bestellungen können nicht in einem Geschäft zurückgegeben werden. Das zurückzusendende Produkt muss sich in demselben Zustand befinden, in dem es geliefert wurde, in der Originalverpackung und mit dem Etikett. MILBBY erstattet den Betrag der zurückgesandten Artikel, aber niemals die Versandkosten. Für den Fall, dass die erhaltenen Produkte beschädigt oder defekt sind und dies durch Senden von Fotos und/oder Videos an die E-Mail-Adresse wirhelfendir@milbby.com nachgewiesen wird, wird der Betrag deiner ursprünglichen Bestellung zurückerstattet oder die Produkte erneut gesendet, falls wir sie auf Lager haben; Milbby übernimmt in diesem Fall die Versandkosten.

Rücksendungen werden nur für Produkte angenommen, die zum Verkauf geeignet sind und sich im Originalzustand befinden, in dem sie geliefert wurden.

In diesem Zusammenhang muss der Kunde MILBBY über jedes der vorgesehenen Kommunikationsmittel informieren, wenn eines der Produkte nicht vertragsgemäß ist.

Die Garantie der angebotenen Produkte entspricht den Artikeln 114 bis 124 des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November, mit dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz von Verbrauchern und Nutzern genehmigt wird, sowie anderen ergänzenden Gesetzen.

  1. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Die vorliegenden Bedingungen unterliegen in allen nicht ausdrücklich geregelten Fragen dem spanischen Recht und sind entsprechend auszulegen. Für alle Streitigkeiten, die sich aus der Erbringung der unter diese Bedingungen fallenden Produkte oder Dienstleistungen ergeben, sind die Gerichte am Sitz von MILBBY am Erfüllungsort der Verpflichtung oder am Ort, an dem sich die Immobilie befindet, wenn es sich um eine unbewegliche Sache handelt, zuständig.